Craniosacrale Therapie Würenlingen

(Baden, AG)

Angewandte Techniken der Osteopathie

EMR anerkannt

„Wenn alle Teile des Körpers richtig ausgerichtet sind, haben wir perfekte Gesundheit.

Wenn nicht, resultiert daraus Krankheit.

Werden die Teile wieder korrekt ausgerichtet, weicht die Krankheit der Gesundheit.“

 -Dr. Andrew Taylor Still-

 

Gesundheitliche Probleme können sehr vielfältig sein - ein jeder geht anders mit ihnen um, sie treten unterschiedlich in Erscheinung und werden individuell wahrgenommen.

Jeder Mensch ist anders!

Dementsprechend schaue ich als Therapeutin nicht nur dort, wo es schmerzt oder das Problem vermutet wird, ich betrachte den gesamten Menschen und versuche, mit ihm einen Weg aus der jeweiligen "Einschränkung" zu finden.

Dafür hält die Osteopathie sehr viele Wege und Möglichkeiten parat.

Osteopathie ist eine alternative Heilmethode, die auf den amerikanischen Arzt Dr. Andrew Taylor Still (1828-1917) zurückgeht. Sie wird mit den Händen ausgeführt und kommt ohne Apparate und Medikamente aus. Der Therapeut „sieht“ mit den Händen. Er erspürt und löst Körperblockaden, indem er das Gewebe ins Gleichgewicht bringt und damit die Lebensenergie wieder frei fliessen kann.

Parietale Osteopathie

(den Bewegungsapparat betreffend)

 

  • Wirbelsäule

  • Rücken

  • Gelenke

    • Schulter

    • Hüfte

    • Knie

    • Kiefer

  • Muskeln

  • Rippen

  • Brustkorb

  • Füsse/Beine

  • Hände/Arme

Viszerale Osteopathie

(die Organe betreffend)

  • Atemwegserkrankungen

  • Sodbrennen

  • hoher Blutdruck

  • Verdauungsstörungen

  • Harnwegserkrankungen

  • gynäkologische Erkrankungen

  • Beckenboden

  • Reizdarm

Craniosacrale Osteopathie

(vom Kopf bis Becken)

  • Kopfschmerzen/Migräne

  • Schmerzzustände

  • Missempfindungen

  • Schlaflosigkeit

  • Depressionen

  • Konzentrationsstörungen

  • Schwindel

  • Durchblutungsstörungen

  • Stauungssymptome

 

Sprechzeiten

Montag, Dienstag und Freitag

08:00 - 12:00 und 13:30 - 18:00

Mittwoch

08:00 - 12:00

Donnerstag

08:00 - 12:00 und 13:30 - 21:00

Samstag

nach Vereinbarung möglich

Selbstverständlich behandele ich Akut-und Notfallpatienten ausserhalb der Sprechzeiten - bitte telefonisch kontaktieren.

Bitte beachten: Termine können bis zum Vorabend 20:00 storniert werden. Danach berechne ich den vollen Preis!

 

Über Mich

Sportausbildung an der BSA Akademie Frankfurt und München:

Julia Fensky   

2015

2015

2016

2010

2010

2011

2011

2012

2012

2012

B-Lizenz

Entspannungstrainer

Gesundheitstrainer

Pilates Matwork Trainer

Pilates Plus Trainer

A-Lizenz

Lehrer für Gruppenfitness

Neuraltherapie                                                        

Paracelsus Schule München

Dorn/Breuss                                             

Paracelsus Schule München

Faltenunterspritzung mit Hyaluron         

Paracelsus Schule München

Ausbildungen an der Paracelsus Schule München und Zürich:

2014

2016

2016

Heilpraktiker

Parietale Osteopathie

Craniosacrale Osteopathie

Geboren 1974 in Berlin
verheiratet
2 Kinder

Fortbildungen

2015

Neuraltherapie                                                        

Paracelsus Schule München

2015

Dorn/Breuss                                             

Paracelsus Schule München

2016

Faltenunterspritzung mit Hyaluron         

Paracelsus Schule München

2017

Craniosacrale + Viszerale Osteopathie   

Eridanos Schule Wald

2018

2019

Osteopathie im Sport                               

spt Education Hennef

Osteoartikuläre Impulstechniken HWS   

Kientalerhof Wetzikon

2019

The Osteopathic Thinking Series                

Acumax Bad Zurzach

 
Trainings

Meine Trainings sind sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Bitte vorher per Email anmelden! Für eine Lektion berechne ich dienstags 15 CHF, mittwochs 18 CHF.

Mittwoch

Yogilates

19:30 - 21:00

WirnaVita Würenlingen

Dienstag

Dance Circle

19:00 - 20:15

Bühne MZH Weissenstein

Yogilates:

eine Mischung aus Yoga und Pilates.

Ein Krafttraining für den gesamten Körper, welches die Muskeln sanft aufbaut, die Haltung schult und Dir ein neues Körpergefühl geben wird.

Dance Circle:

Beim Dance Circle gibt es einen ständigen Wechsel zwischen leichtenTanz-Choreographien und einem Body-Workout zugeschnitten auf Musik.

Ein Song, eine Muskelgruppe!


 

 

© 2017 by Julia Fensky